Export in den Verzeichnisdienst oder eine Datei (CSV, LDIF oder XLS )

Wenn Objekte aus dem Verzeichnisdienst oder einer Datei in die Anwendung geladen worden sind, können diese Daten nach Bearbeitung wieder zurück in den Verzeichnisdienst (siehe Figur 1) oder einer Datei (CSV, LDIF oder XLS) (siehe Figur 2) geschrieben werden. Die Daten, welche aus einer externen Datenquelle gelesen wurden, können in alle unterstützten Verzeichnisdienste (Active Directory, eDirectory oder OpenLDAP) mittels entsprechender Userbooster Profile (siehe Figur 3) exportiert werden. Diese vielfältigen Optionen ermöglichen für alle praktischen Anwendungsfälle eine große Unterstützung bei der Bewältigung der Aufgaben.

Export back to the directory service

Figur 1 Export in den Verzeichnisdienst

Export to a file

Figur 2 Export in eine Datei

Export to a supported directory service

Figur 3 Export in den Verzeichnisdienst über Auswahldialog

Navigation Links