Attributfilter

Jedes Objekt im Verzeichnisdienst wird durch die Präsenz der Attribute klassifiziert. Dabei variiert die Anzahl der Attribute und wird maßgeblich durch das LDAP-Schema des jeweiligen Herstellers definiert. Userbooster gestattet die Definition von Attributfiltern, welche über einen Namen eine Gruppe von Attributen zusammenfasst. (siehe Figur 1). Wenn diese Gruppe von Attributen einem Profil zugeordnet wird, werden ausschließlich diese Attribute beim Auslesen der Objekte aus dem Verzeichnisdienst berücksichtigt. Die in diesem Kontext modellierten Abfragen erhöhen signifikant die Ausführungsgeschwindigkeit und erlauben eine effiziente Bearbeitung.

Die Attributfilter werden auf der Seite Attributfilter im Profil Assistenten (siehe Figur 2) ausgewählt.

Attribute Filters page in the Settings dialog

Figur 1 Attributfilter Reiter im Dialog Einstellungen

Selecting an attribute filter for a profile

Figur 2 Auswahl eines Attributfilters für ein Profil

Navigation Links